ph FC Memmingen kämpft am Samstag um den Klassenerhalt | Der Westallgäuer
23.05.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
11.05.2018
« Vorige | Nächste »

FC Memmingen kämpft am Samstag um den Klassenerhalt

Fußball-Regionalliga

FC Memmingen kämpft am Samstag um den Klassenerhalt
Der FC Memmingen kämpft am Samstagnachmittag um den Verbleib in der Regionalliga. Gegen den Gegner Schalding-Heining wollen die Memminger mit allen Mitteln den Relegationsplatz verteidigen. Gelingt dem FCM das, dann stünden in zwei Wochen die Entscheidungsspiele an.  Bis auf die Spieler Sebastian Schmeiser (Rippenprellung) und Fabian Kogler (Gehirnerschütterung) steht Trainer Stephan Baierl der komplette Kader zur Verfügung. „Wir haben unser Schicksal selbst in der Hand und ich weiß, wozu wir in der Lage sind“, zeigt sich der FCM-Trainer hoffnungsvoll. Anpfiff der Partie ist um 14:05 Uhr im Bodenseestadion in Memmingen.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal