ph Bremsen die Eisheiligen den Sommer im Allgäu aus? | Der Westallgäuer
23.05.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
08.05.2018
« Vorige | Nächste »

Bremsen die Eisheiligen den Sommer im Allgäu aus?

Wetter

Bremsen die Eisheiligen den Sommer im Allgäu aus?
Sommerliche Temperaturen über 20 Grad und Sonnenschein bescherten uns in den letzten Tagen traumhaftes Wetter im Allgäu. Ausgerechnet ab Donnerstag, Vatertag, soll es aber zu starkem Regen kommen. Pünktlich zum Feiertag ist es mit dem Frühlingshoch "Quinlan" vorbei - leider! Uns erwarten Temperaturen um die 12 Grad und eine Regenwahrscheinlichkeit von 90 Prozent am Mittag und abends. Während sich die Landwirte also auf den dringend benötigten Regen freuen können, müssen sich alle Ausflügler wärmer und regenfest anziehen.   Zum Wochenende hin soll's wieder ein wenig besser werden. Bei bis zu 20 Grad, ein paar Wolken und vereinzelten Schauern wird es zwar nicht so schön wie zu Beginn der Woche aber eine Spätfrostperiode zu den Eisheiligen (11. bis 15. Mai) ist zum Glück nicht in Sicht. So müssen wir uns in den nächsten Wochen auch nicht auf kalte Temperaturen einstellen.  Wie das Wetter in den nächsten Tagen wird, sehen Sie in unserer Wetter-Übersicht.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal