ph In Kaufbeuren hat das Forettle-Center eröffnet | Der Westallgäuer
21.04.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
12.04.2018
« Vorige | Nächste »

In Kaufbeuren hat das Forettle-Center eröffnet

Bildergalerie

In Kaufbeuren hat das Forettle-Center eröffnet

Sechs Jahre heftige politische Diskussion und Planung, 18 Monate Bauzeit, 19 Geschäfte, 250 Parkplätze, 30 Millionen Euro Investitionssumme: Das sind die Eckdaten des Forettle-Centers, das am Donnerstag um 10 Uhr offiziell eröffnet wurde.

Zu den Mietern zählen der Lebensmittelmarkt Rewe, die Geschäfte Fussl, Action, KiK und MyShoes. Neben dem Festakt mit Reden der Vertreter des Eigentümers und der Projektbeteiligten sowie von Oberbürgermeister Stefan Bosse haben sich viele Mieter ein Programm mit Aktionen und Gewinnspielen zur Eröffnung ausgedacht.

Im dm-Drogeriemarkt saß der Kaufbeurer Kabarettist Wolfgang Krebs an der Kasse. Die Einnahmen spendet das Unternehmen an den Lions Club Kaufbeuren. Mit dem Geld werden zwei Schulen beim Ausbau der Frühstücksbetreuung unterstützt.

Das Programm in den Geschäften setzt sich auch in den kommenden Tagen fort.

Mehr über die Eröffnung erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.04.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal