ph Neues Feuerwehrhaus in Grünenbach eingeweiht | Der Westallgäuer
21.04.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
08.04.2018
« Vorige | Nächste »

Neues Feuerwehrhaus in Grünenbach eingeweiht

Gebäude

Neues Feuerwehrhaus in Grünenbach eingeweiht
Nach Planung und elf Monaten Bau hat die Grünenbacher Wehr ihr neues Feuerwehrhaus feierlich eingeweiht. Und gefeiert wurde richtig am Sonntag ordentlich. Ein Festgottesdienst, der kirchliche Segen sowie eine historische Löschübung rahmten den feierlichen Anlass ein. Neben zahlreichen Wehren aus der Umgebung überbrachten auch Landrat Elmar Stegmann und Kreisbrandrat Friedhold Schneider ihre Glückwünsche. Wie viel die Feuerwehrler tatsächlich geschafft haben, fasste Kommandant Bettrich in Zahlen: „15 Lkw-Ladungen Pflastersteine und 120 Kubik Rollsplit wurden bewegt.“ Und auch im Floriansstüble und beim Schindeln packten die Wehrler selbst mit an.
Was dem Kommandanten am neuen Haus gefällt und welche Besonderheiten es hat, lesen Sie in der Montagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 9. April 2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal