ph Stadtrat Buchloe entscheidet am Dienstag über den Ausbau der Mindelheimer Unterführung | Der Westallgäuer
21.04.2018
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
05.04.2018
« Vorige | Nächste »

Stadtrat Buchloe entscheidet am Dienstag über den Ausbau der Mindelheimer Unterführung

Bahnunterführung

Stadtrat Buchloe entscheidet am Dienstag über den Ausbau der Mindelheimer Unterführung
Die Buchloer Bahnunterführung an der Mindelheimer Straße ist ein Nadelöhr. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Wohl aber an der Breite und Höhe der Unterführung. Und möglicherweise auch daran, ob Fußgänger und Radfahrer in Zukunft auf einer oder auf beiden Straßenseiten unter der Bahn hindurch können. Vor allem mit dieser Frage – ein oder zwei Geh- und Radwege – will sich der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag, 10. April, erneut befassen. Wie berichtet, wird seit geraumer Zeit über einen zukunftsfähigen Ausbau der Unterführung diskutiert, den die Bahn 2021/22 angehen möchte. Auch die Stadt Buchloe darf beim Ausbau ein Wörtchen mitreden.
Den kompletten Artikel finden Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 05.04.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2018 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2018

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal