11.12.2017
DIE TAGESZEITUNG FÜR DAS WESTLICHE ALLGÄU | GEGRÜNDET 1852
 
04.12.2017
« Vorige | Nächste »

Landkreis Lindau sucht Ortsheimatpfleger für drei Gemeinden

Landkreis Lindau sucht Ortsheimatpfleger für drei Gemeinden

Der Landkreis Lindau ist wohl der einzige in Bayern, in dem fast jedes Kirchdorf einen eigenen Ortsheimatpfleger hat. Aber eben nur fast. In drei Orten ist der Posten derzeit verwaist.

Wolfgang Sutter, Vorsitzender des Heimattages, stellte bei der jüngsten Bürgermeisterversammlung den Zweck der Heimatpflege sowie die Funktion des Heimattages im Landkreis vor. In dem Verein sind die Orts- und Stadtheimatpfleger zusammengefasst. Aber auch alle anderen interessierten Bürger können Mitglied werden - und so die Arbeit unterstützen.

Dass Oberreute und Weiler-Simmerberg aktuell keine Ortsheimatpfleger haben, bedauert Sutter. In beiden Fällen hätten hochgeschätzte, vielfach begabte, kompetente und verdiente Männer die Posten niedergelegt. "Es ist ein Jammer, wenn solche Leute zurücktreten." Derzeit seien in beiden Orten noch keine neuen Ortsheimatpfleger in Sicht. "Die Fußstapfen, die Zimmer und Mößlang hinterlassen haben, sind derart groß, dass es wohl schwierig wird, Nachfolger zu finden", sagt Sutter.

Kommentare

[ bisher noch keine Kommentare ]

Ihr Kommentar »

E-Mail*
Name*
Sicherheitscode: Berechnen Sie "13 - 9 = ?" *
*) Pflichtfelder
Impressum | Kontakt
Copyright © 2017 Der Westallgäuer | Konzept & Umsetzung durch die Werbeagentur PALAZEmedia
Allgäuticket

Mondkalender 2015

Reiseberichte aus aller Welt


SchoenhWA
Freizeitportal